/ Schwangerenvorsorge

Ziele dieser Vorsorge sind:

kompetente medizinische Versorgung zu gewährleisten, Schwangerschaft in erster Linie als gesunden Prozess zu sehen, Frauen in ihrem Selbstbewusstsein zu stärken, Frauen auf ihrem individuellen Weg zu begleiten.

 

Was wird bei der Vorsorge gemacht?

Herztonüberwachung (CTG-Kontrollen), Bestimmung von Größe und Lage des Kindes, Blutdruckmessung, Urinuntersuchung, notwendige Laboruntersuchungen, ph-Bestimmung, bei Bedarf vaginale Untersuchungen.

 

Wichtig!

Ergeben sich bei den Untersuchungen Auffälligkeiten, überweise ich Sie an ihre/n Frauenärztin/arzt. Wünschen sie Ultraschalluntersuchungen oder halte ich diese für notwendig, überweise ich sie an ihren Frauenarzt.

 

Es gibt auch die Möglichkeit, die Vorsorge zwischen mir und ihrem Arzt ganz nach ihren Bedürfnissen aufzuteilen. Diese kombinierte Vorsorge bietet viele Vorteile im Interesse von Mutter & Kind. Ich nehme mir ausreichend Zeit für Sie und sie haben keine Wartezeiten, da ich mit Ihnen einen festen Termin ausmache.

 

Zur Vorsorge komme ich auch gerne zu Ihnen nach Hause.



Hebamme Ingrid Rottler / Zäunach 34 b / 84508 Burgkirchen / kontakt@hebamme-inge.de